Zum Inhalte springen

Mountainbike/Dirt

& BMX-Strecke

Gelegen um den Skatepark am Gildesweg, ist die 200 m lange Strecke vornehmlich für Mountainbike & BMX-Fahrer, jeden Alters ausgelegt. Mit ihren zum großen Teil aus Lehm geformten Sprüngen und Landungen wird sie von den Rad-Sportlern zumeist als Dirt-Strecke bezeichnet. Beim Bau wurde besonders darauf Wert gelegt das für jedes (Fahrrad)-fahrerische Level etwas dabei ist. Es gibt 3 Streckenabschnitte die in 3 unterschiedliche Schwierigkeitsstufen aufgeteilt sind

leicht (kleine Sprünge und Bodenwellen unter 1m Höhe/Steilkurven

mittel (Sprünge & Landungen bis 1,60m Höhe/Steilkurvenschwer (Sprünge/Holzrampen  & Landungen über 2 m Höhe/Mit Abständen von bis zu 1,50m)

Auf der gesamten Streck gilt Helmpflicht. Genügend Schwung wird durch einen Anfahrtshügel von 4m Höhe gewährleistet, auf den der erste Sprung folgt.

Ein zweiter Starthügel für den schweren Streckenteil ist ebenfalls vorhanden in den eine 4m hohe Steilkurve integriert ist. Wem dies jedoch zu hoch zum ausprobieren erscheint, der kann sich selbstverständlich auch nur anschauen, was für Tricks die Biker in ihre Sprünge einbauen.

Jährlich findet auf dem Gelände des Skate & Dirtparks zu Himmelfahrt ein Contestwochenende statt.